Nürnberg


Datum:
01.06.2019 - 02.06.2019

Uhrzeit:
08:00 Uhr - 21:00 Uhr
Charakteristik: 
Wochenendtour | 77 + 90 km | hügelig | Stufe 4
Hinweise: 
Anmeldung erforderlich bei Georg Hadzelek, Tel. 08441/18523

Ort:
Rathaus Pfaffenhofen (Treffpunkt)
Tourenleitung: 

Georg Hadzelek

Diese Tour steht unter dem Motto „Der Weg ist das Ziel“, denn am Ziel in Nürnberg nutzen wir lediglich den Hauptbahnhof. Die reizvolle Fahrt neben dem 1843 eingeweihten Ludwigs-Donau-Main-Kanal bietet alleine schon den Grund für diese Radtour. Über Vohburg und Oberdolling erreichen wir den Schambachtalradweg, auf dem wir bis Hexenagger bleiben. Nach der Besichtigung der Hammerschmiede geht’s hinauf nach Thann und anschließend hinunter nach Altmühlmünster, wo einst ein Kloster der Templer war. Wir erreichen den König-Ludwig-Kanal, der uns den Weg Richtung Nürnberg weisen wird. In der Nähe von Dietfurt werden wir übernachten.

Am Sonntag führt unser Weg zunächst durch das Tal der Weißen Laber. Erst in Pollanten kommen wir wieder an den Kanal, dem wir von jetzt ab treu bleiben werden. Lediglich in Neumarkt leisten wir uns zu Mittag einen kleinen Seitensprung. Der Treidelweg führt auf Dämmen und in Schluchten weiter. Apfelbäume säumen unseren Weg. Ab Schwarzenbach geht’s endlich bergab. Jede Schleuse ist ein Beschleunigungshang, und Schleusen gibt es viele. Bis Nürnberg Gartenstadt können wir am Kanal bleiben. Anschließend müssen wir uns bis zum Hauptbahnhof durchkämpfen. Die Bahn bringt uns auf der alten Strecke über Treuchtlingen zurück nach Pfaffenhofen. Hier werden wir gegen 21 Uhr ankommen.

Eine Anmeldung ist erforderlich.



© ADFC Pfaffenhofen 2019